LOG-iN | Logistik – individuelle Nachwuchsführungskräftentwicklung

Projektträger:

PUUL GmbH

Kooperationspartner:

Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V.

Region:

Leipzig/Halle, Bundesland Sachsen und Sachsen-Anhalt

Zielsetzung:

Begegnung und Bewältigung des erwarteten Fachkräftemangels durch gezieltes Personalmarketing und die Qualifizierung von Nachwuchsführungskräften der unteren und mittleren Führungsebene

Projektbeschreibung:

Das Projekt LOG-iN | Logistik – individuelle Nachwuchsführungskräfteentwicklung verfolgte die Zielstellung, dem vorhandenen und als langfristig stabil prognostizierten Fachkräftemangel in der Logistikbranche für den Wirtschaftsraum Leipzig/Halle entgegenzuwirken.

Diese Zielstellung wurde in zwei, wechselseitig synergetischen, aber inhaltlich eigenständigen Teilprojekten realisiert.

In Kooperation mit dem Netzwerk Logistik Leipzig-Halle e.V. entwickelte die PUUL GmbH im Teilprojekt 1 ein passgenaues und bedarfsorientiertes Personalentwicklungskonzept für die untere und mittlere Führungsebene in der Logistikbranche.

Die Entwicklung und Konzeption des Nachwuchsführungskräfteprogramms fand in Kooperation mit den Unternehmen des Netzwerks Logistik Leipzig-Halle e.V statt, um die inhaltlichen und arbeitsorganisatorischen Anforderungen der Logistikunternehmen in der Region zu berücksichtigen.

In dieser Kooperation konnten Weiterbildungsinhalte identifiziert, Lernziele formuliert und ein Umsetzungsmodus erarbeitet werden.

Im Anschluss daran wurden die Bildungsmodule entsprechend der definierten Lernziele entwickelt und erprobt. Abschließend sollten die Module von allen beteiligten Akteuren evaluiert und die Ergebnisse der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Das erprobte und evaluierte Qualifizierungskonzept wurde den Unternehmen für die regelmäßige und kompakte Durchführung zur Verfügung gestellt.

Im Teilprojekt 2 wurden konkrete Handlungsempfehlungen zum Personalmarketing für kleine und mittlere Unternehmen in der Logistikbranche im Wirtschaftsraum Leipzig/Halle entwickelt.

Das Konzept diente als nachnutzbare Konzeption zur gezielten Ansprache und Rekrutierung von Fachkräften.

Zunächst wurde eine Ist-Stand-Analyse der Problemlagen im Recruiting von Fach- und Führungskräften durchgeführt.

Hierfür wurden Gespräche und Workshops mit Experten aus Wirtschaft und Politik aus der Region Leipzig/Halle geführt.

Darüber hinaus konnten Good-Practice-Ansätze aus anderen Netzwerken und Regionen identifiziert werden, um diese für Unternehmen in der Region Leipzig/Halle nutzbar zu machen.

Ziel des Projektes war es, dem Mangel an Fach- und Führungskräften in der Logistikbranche in der Region Leipzig/Halle entgegenzuwirken, die Qualifikation der Fach- und Führungskräfte zu verbessern und den Wettbewerb um gut ausgebildete Fachkräfte mit anderen Regionen und Branchen positiv zu gestalten.

Kontaktdaten

PUUL GmbH
Christian Weiß / Bastian Schmale
Kohlgartenstraße 13
04315 Leipzig

Tel.: +49 341 200 6-200
Fax: +49 341 200 6-299

Internet: www.jobimpuuls.de, www.puul-gmbh.com,
E-Mail: info[at]puul-gmbh.com